Süper Lig News

Türkei – Estland | Aufstellung umgestellt und mit Selcuk Inan!

| Keine Kommentare

Die Türkei hat sich den Start für die WM Qualifikation anders vorgestellt – am Ende stand es 2-0 gegen die Türkei und für die Niederlande. Dieselbe Niederlage kassierte auch Estland zuhause gegen die rumänische Auswahl. Nun soll der erste Dreier für die Türkei und das mit einer anderen Startaufstellung.

Abdullah Avci hat viel Kritik nach seiner Pflichtpartie für die Türkei als Trainer geerntet – insbesondere das Selcuk Inan auf der Bank saß und die Türkei zu passiv agierte. Doch gegen Estland soll alles anders werden und man will den ersten Dreier einfahren.

Türkei – Estland Aufstellung:

Türkei: Tolga, Gökhan, Bekir, Semih, Hasan Ali, Mehmet Topal, Emre, Sercan, Selcuk, Arda und Umut

Estland: Pareiko, Jaager, Morozov, Klavan, Teniste, Dimitrijev, Vassiljev, Vunk, Puri, Oper und Ojamaa

Der Anpfiff für die Partie ist 20 Uhr im Sükrü Saracoglu Stadion – das Duell zwischen der Türkei und Estland wird Live im türkischen Fernsehen übertragen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Get Adobe Flash player