Süper Lig News

Kerim Frei entscheidet sich für die Türkei!

| Keine Kommentare

Der Offensive Mittelfeldspieler Kerim Frei wird ab sofort das Trikot der türkischen Nationalmannschaft überstreifen – der Kicker von FC Fulham hat sich für die Türkei und gegen die Schweiz entschieden. Das Talent lief bisher für die Jugendnationalmannschaften der Schweiz auf und freut sich auf das Engagement in der türkischen Nationalelf.

Kerim Frei kickt derzeit in der englischen Premier League und wird für die Türkei auflaufen, dass hat der Trainer Abdullah Avci verkündet. Der 18-jährige traf sich in Istanbul mit den Verantwortlichen der türkischen Nationalmannschaft. Der offensive Mittelfeldspieler, der bislang in elf Spielen fünf Tore für die Jugendnationalmannschaften der Schweiz erzielte, war auch dem A-Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld aufgefallen.

In der Premier League bestritt er 25 Pflichtspiele für FC Fulham und erzielte dabei einen Treffer. Er war einer der Leistungsträger in England und will auch in der türkischen Nationalmannschaft hoch hinaus.

Die Türkei wird am 15. August gegen Österreich ein Testspiel bestreiten und da wird er wird Kerim Frei zum ersten Mal im Nationalkader der Türkei stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Get Adobe Flash player