Felipe Melo doch nicht zu Galatasaray!

By | 24. Juli 2012

Felipe Melo wird in der kommenden Saison nicht für Galatasaray auf Punktejagd gehen – so habe er mit einer schriftlichen Mitteilung den Meister der Süper Lig benachrichtigt und dem Team von Fatih Terim eine Absage erteilt.

Galatasaray muss sich um eine Alternative für Felipe Melo umsehen– der defensive Mittelfeldspieler und ein wichtiger Spieler der vergangenen Saison, in dem Galatasaray die Meisterschaft feierte, wird nicht in die türkische Süper Lig zurückkommen.

Angeblich hatten sich beide Seiten um einen Vertrag bemüht und Felipe Melo war bereit, seine Gehaltsvorstellungen herunterzuschrauben, doch Galatasaray wollte noch ein Mal sein Gehalt kürzen – dadurch haben die Berater von Felipe Melo die Handbremse gezogen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *